• Annamaria Zinnau

Rote Beete Kokos Suppe


Mein absolutes Lieblinggemüse im Winter ist die Rote Beete - die Rote Knolle wirkt leistungssteigernd und Stärkt mit Vitamin C, Zink und Selen das Immunsystem. Also perfekt für die kalte Jahreszeit :) Ausserdem ist sie mit ihrem Eisenanteil und B Vitaminen gut für alle Vegetarier und Veganer. Daraus hab ich ein schnelles Rezept für die Mittagspause gekocht. Das leuchtende Rot bringt Farbe ins triste Wintergrau.


ZUTATEN

Olivenöl

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

1 TL Ingwer

1 Lorbeerblatt

2 Rote Beete Wurzeln

1/2 l Gemüsebrühe

200 ml Kokosmilch

etwas Zitronensaft


Topping

Sesam

Basilikum

1. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kleinschneiden. Die Rote Beete schälen und grob Würfeln.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin anbraten und dann den Knoblauch und den Ingwer dazu geben. Nun die Rote Bete und die Gemüsebrühe dazu geben und alles zum Kochen bringen. Auf mittlerer Sufe köcheln bis die Rote Beete weich ist (ca. 15 min).


2. Jetzt die Kokosmilch und dazugeben und ein Spritzer Zitronensaft. Anschliessend mit einem Pürierstab vorsichtig pürieren, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.


4. Die fertige Suppe mit Sesamöl und Basilikumbläättchen servieren.



#Rotebeete #Kokos #Vegan #Suppe #Ingwer