• Annamaria Zinnau

Erdbeercrumble


Die Erdbeersaison ist endlich wieder eröffnet :) Die Ernte kann beginnen, bald auch schon im Garten und da schmecken sie natürlich am allerbesten. Zur Abwechslung zum klassischen Erdbeerkuchen hab ich einen Crumble für euch. Im Originalrezept werden die Streusel aus Weizenmehl, Butter und Zucker hergestellt – nicht aber in meinem Erdbeer Crumble. Dieser ist nicht nur 100% vegan, sondern auch Zucker und Glutenfrei. Das Rezept ist wirklich super lecker und einfach zuzubereiten – viel Spaß beim Ausprobieren.


ZUTATEN (2 Portionen)


300 g Erdbeeren

125 g Haferflocken

15 g gemahlene Mandeln

1/2 sehr reife Banane

1/2 TL Vanille

1/2 TL Backpulver


Topping

Erdbeeren

Erdbeerblüten


1. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In 2 Ofenfesten Schalen verteilen.


2. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen (alternativ mit einem Handrührgerät) durchmixen ( wer es süsser mag kann auch noch etwas Honig oder Zucker dazugeben). Den Teig mit den Fingern zu Streuseln formen und über den Erdbeeren verteilen. Crumble für ca. 25 Minuten bei 170 Grad backen.


3. Mit Erdbeerblüten und frischen Erdbeeren servieren.


#Erdbeercrumble #sugarfree #vegan