• Annamaria Zinnau

Apfelbrot mit Datteln & Mandeln



Endlich wieder Apfelzeit! Mit den frisch geernteten Äpfeln von der Streuobstwiese hab ich ein saftiges Apfelbrot gebacken verfeinert mit Mandeln, Datteln & Zimt. Perfekt für einen kalten Oktobertag.


ZUTATEN


3 Äpfel

100 g gehackte Mandeln

1 Päckchen Weinsteinbackpulver

60 g Datteln

2 EL Leinsamenschrot

250 g Dinkelmehl

1 EL Kakaopulver

4 EL Kokosblütenzucker

1 TL Zimt

4-5 EL Apfelmus


Topping

1 kleiner Apfel



1. Die Äpfel schälen, entkernen und mit einer groben Reibe raspeln. Mit dem Zucker bestreuen und beiseite stellen. Einen Apfel für das Topping in dünne Scheiben schneiden. Datteln in kleine Stücke schneiden.


2. In einer Schüssel Dinkelmehl, Mandeln, Backpulver, Datteln, Kakaopulver, Leinsamenschrot, Zimt miteinander vermischen. Die Äpfel dazugeben. Alles gut miteinander verkneten. Apfelmus hinzufügen damit der Teig nicht zu trocken ist.


3. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen, die Apfelscheiben darauf verteilen und leicht eindrücken. Bei 160 °C ca. 40 - 45 Minuten backen.


#Apfelbrot #Mandeln #Datteln #vegan

© 2020 Himbeerrot I Annamaria Zinnau