• Annamaria Zinnau

Bärlauchbrötchen mit Guacamole und Radieschen


Es ist Ende März. Die Coronakrise zwingt uns alle dazu Zuhause zu bleiben und Kontakte zu vermeiden. Unsere Pläne müssen verschoben werden und erst mal warten. Das einzige was bleibt ist die Flucht in die Natur, in den Wald - Stille die uns beruhigt und aufatmen lässt. Hier ist alles so schön wie immer :) In dieser Jahreszeit findet man überall im Wald Bärlauchfelder. Der wilde Knoblauch duftet schon aus der Ferne. Aber Achtung nicht verwechseln mit Maiglöckchenblätter, die sehr ähnlich aussehen.

Trotzdem kann man die verschiedenen Pflanzen sehr gut voneinander unterscheiden. So bildet der Bärlauch immer nur einzelne Blätter an einem Stängel aus. Der Bärlauch ist nicht nur sehr lecker sondern auch gesund. Er steckt voller Vitamine und Mineralstoffe.

Ich hab damit eine Frühlingsbrotzeit kreiert mit selbstgebackenen Bärlauch Dinkelbrötchen, einer Bärlauch-Guacamole und Radieschen... Frisch, Frühlingshaft und lecker... Probiert selbst!


ZUTATEN (für 5 kleine Brötchen)

250 g Dinkelmehl

1 TL Salz

1/4 Würfel Frische Hefe

150 ml lauwarmes Wasser

100 g Bärlauch


Guacamole

3 Avocados

1 Limette

etwas Bärlauch

Salz & Pfeffer


Topping

5 Radieschen

etwas Kresse

essbare Blüten oder Kräuter nach belieben aus dem Garten

1. Bärlauch waschen und in Streifen schneiden. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe ins lauwarme Wasser bröseln und vorsichtig rühren bis sie sich aufgelöst hat. Das Hefewasser dann zur Mehlmischung geben und gut durch kneten. Zum Schluss den in Streifen geschnittenen Bärlauch einarbeiten. Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und eine Stunde gehen lassen. Dann mit bemehlten Händen in ca. 5 gleichgroße Kugeln aufteilen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, nochmal 20 Minuten gehen lassen und dann 20 Minuten bei 220 °C Ober- und Unterhitze backen.


2. Für die Guacamole die Limette auspressen. Die Avocado schälen und zusammen mit ein paar Blättern Bärlauch pürieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden.


3. Die ausgekühlten Brötchen aufschneiden, mit der Guacamole bestreichen und die Radieschen darauf verteilen. Mit Kresse, Blümchen oder Kräuter garnieren. Fertig ist die Frühlings Brotzeit :)



#Bärlauch #brötchen #Guacamole #vegan